PostHeaderIcon Veranstaltungen

Der Vorstand steht den Vereinsvorständen mit Rat und Tat zur Seite. Der Vorsitzende auch als Datenschutzbeauftragter für die Vereine im Kreis Pinneberg, die keinen Datenschutzbeauftragten berufen brauchen, weil nicht mehr als 9 Mitarbeiter mit personenbezogenen Daten arbeiten.. Erfreulicherweise haben dieses Angebot auch schon kleinere Vereine in Anspruch genommen. Für die Vereine Elmshorn-Pinneberg-Barmstedt- Wedel und Moorrege übernimmt der Vorsitzende auch als ext. Datenschutzbeauftragter die Entlastung der Vorstände in Bezug auf den Datenschutz. Für das Jahr 2018 treten in Bezug auf den Datenschutz erhebliche Verän derungen bevor, ein Verstoß gegen die Bestimmungen der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist kein Kavaliersdelikt mehr und wird mit horrenden Geldstrafen belegt. Der Vorstand  ist  auch weiterhinauch bereit >auf Einladung< an Begehungen oder ähnlichen Veranstaltungen teilzunehmen.

Betreffs der kleingärtnerischen Gemeinnützigkeit weise ich darauf hin, dass dieser Antrag von jedem Verein mindestens alle 3 Jahre unaufgefordert einzureichen ist. Vereine, die keine Gemeinnützigkeit eingereicht haben werden mit Konsequenzen zu rechnen haben. Ein Verein der keine kleingärtnerische Gemeinnützhiogkeit nachweisen kann bewegt sich auf sehr dünnem Eis und darf theoretisch gar nicht in den Verband aufgenommen werden, was einen Rattenschwanz von Unannehmlichkeiten nach sich ziehen wird.

 

Die nächste Schulung mit RA. Nessler über das interessante Thema Bauen im Kleingarten findt am 22.4.2017 in Thiensen statt, ist aber leider schon nach Auskunft des Landesverbandes ausgebucht.

Unsere Jahresmitgliederversammlung findet am 23.4.2017, um 10:30 h ebenfalls in Thiensen statt. Wir bitten um zahlreiches Erscheinen.

 

 

 


 

 

 








.
 

 

Aktualisiert (Sonntag, den 25. Februar 2018 um 08:34 Uhr)